DIN-Norm zur Erlangung des CE-Kennzeichens für tragende Bauteile

Die Bauproduktenverordnung verpflichtet die Hersteller von Stahl- und Aluminiumtragwerken spätestens ab dem 1. Juli 2014 zur CE-Kennzeichnung ihrer gefertigten Bauteile gemäß der harmonisierten Norm DIN EN 1090.

Um diese Norm möglichst reibungslos umsetzen zu können, sollte der Betrieb ISO 9001:2015 zertifiziert sein.

 

Schnell · Unkompliziert ·Praktisch

Sie haben wenig Zeit und kümmern sich lieber um Ihre Aufträge statt um das Ausfüllen von Formularen?

Sie möchten ein funktionierendes Qualitätsmanagement, aber ohne Papierkrieg?

Na dann sind Sie bei uns richtig!25271763_ml_U2

Sorgenfrei zu DIN EN 1090 und ISO 9001:

  • detaillierte und ausführliche Beratung bei Ihnen vor Ort
  • Erstellung eines Termin- und Projektplanes
  • Vorbereitung aller notwendigen Unterlagen und Absprache mit Ihnen
  • Dokumentenhosting
  • Einrichten gesicherter Lese-/Schreibzugriffe auf Ihre Dokumente über das Internet
  • Rechtzeitige Aktualisierung aller Ihrer Unterlagen bei uns
  • verkürzte Auditzeit um 1/2 bis 1 Tag und geringere Auditkosten durch gute Vorbereitung
  • Begleitung beim Audit